• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Mitgliederbereich

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Sponsoren

Wenn Sie uns unterstützen möchten, oder Interesse an unserem Verein haben,

dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Der SVGK gewinnt die erste Runde im Rundenwettkampf KK SpoPi mit 1679 Punkten mit einem Vorsprung von 31 Punkten.

2. Bundesliga -Finale - LP 13.01.2019dsb

53E17A43 A036 4148 A2C6 D4D112ED6662

Am 13 .01.2019 fand der letzte Wettkampf Luftpistole 2. Bundesliga im Bundesstützpunkt Sportschießen statt.
Wie immer ging es in der Abstiegszone um den Klassenverbleib der  Mannschaften,  das zeigten  dann auch die Ergebnisse, wo der ein oder andere sich  mit  einen Einzel Sieg schon hätte retten können, aber einer muß leider immer absteigen und eine Mannschaft geht wieder  in die Relegation.
Bei unserer Mannschaft ging es den ersten Platz oder den zweiten Platz zu belegen um wieder an der Aufstiegsrunde zur ersten Bundesliga teilzunehmen.
Da unsere Nr. 1 Frederik Larsen uns nicht zur Verfügung stand, er hatte eine Kadermaßnahme, so kam es, dass die anderen Schützen alle eine Position vorrückten.
An Nr. 1 Tobias Siemssen ,der in der ersten 10 Serie gleich 97 Ringe vorlegte, das hatte seine Gegnerin schon beeindruckt und er gewann sicher mit 379:370 Ringen.
An Nr. 2 Miroslaw Roj, der gegen eine ehmalige Mannschaftskameradin Katharina Hempel antreten mußte, man konnte in der ersten 10 Serie mit 87 Ringe sehen, dass sie großen Respekt vor unseren Schützen hat, so war es dann auch ein nie gefährdeter Sieg mit 373:358 Ringen.
Nr. 3 Falk Priebe kam nicht wie gewohnt in den Wettkampf und verlor mit 360:366 Ringen.
Nr. 4 Dieter Miller ging es nicht besser und verlor mit 357:362 Ringen.
Nr. 5 Simon Freter,der für unsere Nr.1 in die Mannschaft gekommen ist ,musste nun den 3. Einzelsieg holen, auch wenn er in der ersten 10 Serie mit 89 Ringen begann steigerte er sich von Serie zu Serie und gewann mit 368:364 Ringen, das war der erste Platz. Dank an Simon noch mal für das einspringen .
Für die Aufstiegsrunde und die neue Saison im Oktober weiterhin gut Schuss. 
 
2 Bundesliga LP Finale
 
 

Großkaliber Hannover, Kleinkaliber Hannover, Schützenverein Hannover