• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Mitgliederbereich

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Sponsoren

Wenn Sie uns unterstützen möchten, oder Interesse an unserem Verein haben,

dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Der SVGK gewinnt den 1. Platz beim Schützenfestpokalschießen! Herzlichen Glückwunsch der erfolgreichen Schützinn und den erfolgreichen Schützen.

Guten Tag, sehr geehrte Damen und Herren der Redaktionen.

Hannoveraner Medien-Klüngel?

Die Bürgerschaft erwartet vom Journalismus, ausgewogen, sachlich und wahrheitsgetreu Informiert zu werden. Das Ohr am Puls der Gesellschaft und der öffentlichen Meinung zu haben ist eine der Voraussetzungen dazu. Die niedersächsischen Grünen hatten 2016 im Landtag eine waffenrechtliche Initiative gestartet, die bundesweit von Jägern, Schützen und Sammlern als überzogener und unrealistischer Aktionismus abgelehnt wurde. In Hannover hatte sich der Schießsportverein Groß- und Kleinkaliberschießen von 1984 e.V. Hannover mit seinen 372 Mitglieder dagegen gewehrt (siehe Link unten). Über die Internetplattform openpetition hatten die Hannoveraner Mitstreiter aufgefordert, eine entsprechende Petiton zu unterschreiben. In der Zeit vom Dezember 2016 bis Anfang März 2017 hatten 5.146 Unterstützende unterschrieben, davon 1.154 in Niedersachsen. Am 6. April 2017 wurden die Petitionsunterschriften im Hannoverschen Landtag an den Landtagspräsidenten Bernd Busemann übergeben. Dieser demokratischen Grundsätzen entsprechende Vorgang hatte bundesweit insbesondere bei den Sportschützen Beachtung gefunden.

Den regionalen Medien war er scheinbar entgangen oder nicht einmal eine kleine Notiz wert. Es stellt sich die Frage, warum über diesen sicher nicht alltäglichen Vorgang nicht berichtet wurde? Über Gründe kann man spekulieren. Am eventuellen Mangel an Interesse der Hannoverschen Bürger wird es nicht gelegen haben. Das ignorante Verhalten der Hannoverschen Redaktionen entbehrt nicht eines gewissen Geschmäckles.

 

Mit freundlichem Gruß
Alfred K. aus Münster

 

Link zur Pressemeldung

Großkaliber Hannover, Kleinkaliber Hannover, Schützenverein Hannover